1. Home
  2. Rheinland-Pfalz
  3. Westerwaldkreis
  4. Oberahr

Immobilienpreise für Oberahr in Rheinland-Pfalz

Grundstückspreise und Bodenrichtwerte in Oberahr

Durchschnittlich
k.A.
Grundstückspreis pro m²
Median
k.A.
Grundstückspreis pro m²
Geringster Preis
k.A.
Grundstückspreis pro m²
Höchster Preis
k.A.
Grundstückspreis pro m²

Grundstückspreise und Bodenrichtwerte in Oberahr

Unter den Bürgern von Oberahr findet sich eine Vielzahl an Mietern, Vermietern, Immobilieneigentümern, sowie auch Grundstückseigentümern. Ob Sie nun ein Grundstück erwerben oder veräußern möchten, der Preis bestimmt letzten Endes, ob sie ein gutes oder ein schlechtes Geschäft machen.

Kriterien für einen guten Grundstückspreis in Oberahr

Wichtige Kriterien bei der Abwicklung eines Grundstückskaufs oder Grundstückverkaufs sind der Bodenrichtwert und der Durchschnittspreis je Quadratmeter an Grundstücksfläche. Den Bodenrichtwert können Sie dem Bodenrichtwertinformationssystem (BORIS) entnehmen, welches für jedes Bundesland separat verfügbar ist. Um einen guten Vergleichswert zu erhalten kann man den durchschnittlichen Grundstückspreis pro Quadratmeter aus den einzelnen Durchschnittspreisen aller aktueller Grundstückspreise auf dem Immobilienmarkt errechnen.

Anhand der uns zur Verfügung stehenden Grundstückspreise für Oberahr wurde ein durchschnittlicher Grundstückspreis pro Quadratmeter von k.A./ m² errechnet, um festzustellen ob es sich um eine günstige oder teure Gegend handelt kann man den Durchschnittspreis des Bundeslands oder von ganz Deutschland betrachten.

Durchschnittlicher Grundstückspreis von Oberahr im Bundesvergleich

Der Durchschnittspreis je Quadratmeter Grundstücksfläche in Deutschland liegt aktuell bei 211,81 €. Zu bedenken ist jedoch, dass der Durchschnittspreis lediglich ein Richtwert ist und spezielle Aspekte, wie z.B. die Lage des Grundstücks, Bebaubarkeit des Grundstücks und Altlasten bei der Wertermittlung zusätzlich eine entscheidende Rolle spielen und nicht außer Acht gelassen werden sollten.

Weitere wichtige Fakten, um den exakten Preis ermitteln zu können sind zudem der Niedrigst- und Höchstwert für Grundstückspreise in Oberahr. Laut den Grundstücksanzeigen, die der Immobilienmarkt im Jahr 2023 vorzuweisen hat, beläuft sich der Höchstpreis pro Quadratmeter in Oberahr auf k.A./m² und der tiefste Preis auf k.A./m².

Aktuelle Hauspreise in Oberahr

Durchschnittlich
k.A.
Hauspreis pro m²
Median
k.A.
Hauspreis pro m²
Geringster Preis
k.A.
Hauspreis pro m²
Höchster Preis
k.A.
Hauspreis pro m²

In den Hauspreis spielen viele Faktoren hinein, handelt es sich um einen Neubau, Altbau oder ist das Haus renovierungsbedürftig. Auch ist immer noch einer der wichtigsten Faktoren für einen Hauspreis die Lage. Häuser in Oberahr kosten im Durchschnitt k.A./m².

Neben den bereits genannten Faktoren, spielen folgende Dinge eine Rolle bei der Bestimmung eines Hauspreises:

  • Welchen Wert hat das Grundstück
  • Gibt es genügend Infrastruktur in der Nähe (Bus- / Bahnanbindung, DSL, Kanalisation, etc.)
  • Nutzungsrechte am Haus (darf es bewohnt werden)
  • Denkmalschutz
  • Aussicht
  • Gefahr durch Naturkatastrophen (in der Vergangenheit oder Zukunft)

Hausverkauf in Oberahr richtig gestalten

Vor dem Verkauf eines Hauses kann eine Wertermittlung durch einen Makler oder durch einen Gutachter sinnvoll sein. Der Makler hat meist ein gutes Gespür für den Markt und weiß was Interessenten in der Gegend bereit sind für ein Haus zu bezahlen. Somit kann man einen realistischen und guten Hauspreis in Oberahr erzielen.

Sollte man einen Gutachter beauftragen stellt dieser nicht nur fest in welchem Zustand sich das Haus befindet, sondern in der Regel nennt dieser auch einen angemessenen Hauspreis zu dem die Immobilie veräußert werden könnte. Oft werden solche Gutachten auch bei Zwangsversteigerungen auf dem Amtsgericht verwendet um den Wert einer Immobilie festzulegen.

Günstige und teure Hauspreise in Oberahr

Der günstigste von uns gefundene Hauspreis für Oberahr beläuft sich auf k.A./m², der teuerste auf k.A./m².

Wohnungspreise in Oberahr

Durchschnittlich
k.A.
Wohnungspreis pro m²
Median
k.A.
Wohnungspreis pro m²
Geringster Preis
k.A.
Wohnungspreis pro m²
Höchster Preis
k.A.
Wohnungspreis pro m²

Wer in Oberahr eine eigene Wohnung erwerben oder verkaufen möchte, sollte den Kaufpreis der Wohnung zunächst mit den derzeit gängigen Wohnungspreise in Oberahr vergleichen. Als Grundlage für diese Preisgegenüberstellung dient meist der durchschnittliche Wohnungspreis pro m².

Wohnungspreise in Oberahr

Derzeit liegen die Wohnungspreise in Oberahr bei k.A./m² im Durchschnitt.

Wichtige Faktoren für den Wohnungspreis in Oberahr

Zusätzlich zum Durchschnittspreis kann sollte man noch beachten in welcher Lage sich die Wohnung befindet. Auch ist wichtig wie alt das Gebäude ist in welcher sich die Wohnung befindet. Bei neueren Gebäuden kann meist ein höherer Wohnungspreis erzielt werden als bei älteren Gebäuden.

Des Weiteren spielen die folgenden Faktoren eine Rolle beim Wohnungspreis.

  • Höhe des Hausgeldes
  • Höhe der Instandhaltungsrücklagen
  • Selbstgenutzt oder als Vermietungsimmobilie
  • Letzte Sanierung
  • Energieausweis
  • Verbautes Heizungssystem
  • Größe der Wohnung
  • Stadtteil

Um einen bestmöglichen Preis für einen Wohnungsverkauf in Oberahr zu erzielen empfiehlt es sich vorher genau den Markt zu analysieren und eine richtige Einschätzung des möglichen Wohnungspreises in Oberahr zu haben.

Auch hier kann wie beim Hauspreis ein Makler oder ein Gutachter sehr hilfreich sein. Deren Kenntnis des lokalen Wohnungsmarkt ist meist besser als die Eigene. Durch korrekte Recherche und einen guten Rat kann man den optimalen Wohnungspreis für Oberahr erhalten.

Immobilienpreise in der Nähe von Oberahr

StadtEinwohnerMietpreis pro m²Grundstückspreis pro m²Wohnungspreis pro m²Hauspreis pro m²
Immobilienpreise Niederahr13,1568,02 €k.A.k.A.k.A.
Immobilienpreise Ettinghausen12,8367,05 €k.A.k.A.1.964,29 €
Immobilienpreise Meudt13,1568,02 €k.A.k.A.k.A.
Immobilienpreise Hahn am See12,8367,05 €k.A.k.A.1.964,29 €
Immobilienpreise Ötzingen12,8367,05 €k.A.k.A.1.964,29 €
Immobilienpreise Kuhnhöfen12,8367,05 €k.A.k.A.1.964,29 €
Immobilienpreise Moschheim4,9198,05 €70,26 €2.087,8 €k.A.
Immobilienpreise Boden18,7749,49 €k.A.2.111,49 €k.A.
Immobilienpreise Leuterod12,8367,05 €k.A.k.A.1.964,29 €
Immobilienpreise Niedersayn12,8367,05 €k.A.k.A.1.964,29 €
Letzte Aktualisierung: 02.03.2023
Ständige Aktualisierung der DatenImmer aktuell
Hinweis

Alle Angaben auf dieser Website sind Auswertungen aus dem aktuellen Immobilienmarkt, für die Richtigkeit der Angaben wird keine Gewährleistung übernommen.


Stadt anhand des Anfangsbuchstaben suchen:

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen finde ich in den Datenschutzbestimmungen